deutsch

Blumen öffnen Herzen - Am 14. Februar ist Valentinstag

Südtirols Gärtner

wissen wie Freude wächst!

Weiterlesen

Südtirols Gärtner

wissen wie Freude wächst!

Weiterlesen

Schöne Blumen,

fleißige Bienen

Weiterlesen

Die Südtiroler Gärtnervereinigung

Südtiroler Gärtner stehen für Fachwissen, Kundennähe und Service; sie sind Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Blumen und Pflanzen. Regional und fair produzierte Pflanzen, frisch aus der Gärtnerei in Ihrer Nähe.

Gärtnerei

Frische Blumen, fachkundige Beratung - von Ihrem Südtiroler Gärtner!

weiterlesen

Landschaftsgärtner

Ihr Traumgarten zum Wohlfühlen von Ihrem Südtiroler Landschaftsgärtner!

weiterlesen

Produktionsbetrieb Engros

Breitgefächertes Sortiment und kompetente Beratung bei Ihrem Südtiroler Lieferanten!

weiterlesen

Gartentipp der Woche

Frühbeet bauen

Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man sich selbst ein Frühbeet bauen. Auf einen stabilen Holzrahmen montiert man Folie oder Plastikfensterscheiben. Das aufklappbare oder abnehmbare Dach sollte abgeschrägt sein, damit Wasser abfließen kann.

Rosenmüdigkeit

Falls Sie beobachten sollten, dass Ihre Rosen nicht mehr richtig wachsen und blühen wollen, sollten Sie die Pflanzung erneuern. Es genügt aber nicht, nur die Pflanzen auszutauschen. Sie sollten auf jeden Fall auch die Erde des Beetes austauschen – und zwar bis auf etwa 40cm Tiefe. Apropos Rosen: Bald ist Valentinstag! Liebe Männer, seien Sie Kavaliere und lassen Sie Blumen sprechen!

An Frostschutz denken

Bereits an warmen Tagen im Februar beginnt in den Bäumen der Saft zu steigen. Daher können starke Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht nun leicht zu Rinden- und Holzschäden führen. Daher ist ein weißer Anstrich an den Stämmen anzubringen oder der Baum durch Abdeckung vor solchen Schäden zu schützen.

Weinreben schneiden

Im Februar sollten die Weinreben geschnitten werden. Später besteht die Gefahr, dass die Rebstöcke zu stark bluten. Beachten Sie: Scharfes Werkzeug, gut schneidende Garten- und Heckenschere erleichtern die Arbeit und garantieren gerade Schnittflächen.

Vielfalt im Netzwerk “Gärtner”

Die Südtiroler Gärtnervereinigung

Südtiroler Gartenbau in Zahlen

  • 65 Mitgliedsbetriebe
  • 60 Hektar Produktionsfläche
  • 500 Angestellte zu Spitzenzeiten

News

Alle News ansehen »

  • Liebe und Pflanzen nachhaltig schenken Mittwoch, 12. Februar 2020

    Auch heuer haben sich die Südtiroler Gärtnervereinigung und die Caritas Diözese Bozen-Brixen zur gemeinsamen Valentins-Aktion „Schenken mit Sinn“ zusammengetan: Wer ein Blumengeschenk aus der ...

  • Weihnachten für unsere Wälder Montag, 02. Dezember 2019

    Südtirols Gärtner beteiligen sich an der Wiederaufforstung der heimischen Wälder und spenden für jeden verkauften Christbaum einen Euro. Südtirols Gärtnereien werden heuer an Weihnachten ein ...

Unsere Qualitätsbetriebe

Planta
Brennerstraße 45
IT-39042, Brixen (BZ)
Tel.: +390472 830 000
Obojes Markus
Bahnhofstraße 6
IT-39030, Olang (BZ)
Tel.: +390474 496 184

Kontakt

Südtiroler Gärtnervereinigung
Kanonikus-Michael-Gamper-Str. 5
I-39100 Bozen, Südtirol
Tel.: +39 0471 99 93 77 info@suedtiroler-gaertner.it

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
14:00 - 16:15 Uhr

Daten

Konsortium der Fachgruppe Gartenbau

Duca D`Aosta Str. 45
I-39100 Bozen, Südtirol
MwSt. Nr. IT 01312170218

Weitere Links